notime Blog

Neuigkeiten der notime AG

notime ändert das Vertragsmodell

notime hat in den letzten zwei Jahren sukzessive neue, effiziente und ökologische Logistiklösungen entwickelt. Ein Ziel von notime ist es, flexible Arbeitsmöglichkeiten zu schaffen und diese fair zu vergüten. Bis jetzt haben wir dies auf Basis von Freelance-Zusammenarbeitsverträgen mit unseren Fahrern realisiert. Wir haben uns entschieden unsere Fahrerinnen und Fahrer anzustellen, um unsere Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen und den Crowd-Gedanken auf eine neue Ebene zu bringen. Einige unserer Fahrer sind deshalb bereits angestellt worden, weitere werden in den nächsten Monaten folgen. Ziel ist es, den Anstellungsprozess bis Ende des Jahres abzuschliessen.

Kommentare (1) -

  • Stephan Locher

    18.05.2017 06:39:34 |

    Ich finde das sehr cool, endlich kann ich mir mit gutem Gewissen etwas von euch liefern lassen.

    Sind alles Einzelverträge oder arbeitet Ihr z.B. mit Unia oder Syndicom zusammen um GAVs zu entwickeln?

Kommentar schreiben

Loading